10.09.2019 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Pfaffenhofen

Heart's Fear - Geschichten von Armut und Ausgrenzung

 

21.09.2019 um 19.00 Uhr: Lesung mit Bettina Kenter-Götte in Pfaffenhofen

„Als Singlemutter diskriminiert und von Behörden drangsaliert, als Schauspielerin honoriert, als Autorin prämiert, vom Jobcenter sanktioniert …“, und nun, kurz nach ihrem 49. Bühnenjubiläum, ist sie am 21.09.2019 um 19.00 Uhr zu Gast bei der SPD Pfaffenhofen, mit ihrem vieldiskutierten Buch "Heart's Fear - Hartz IV - Geschichten von Armut und Ausgrenzung": die Schauspielerin und Autorin Bettina Kenter-Götte. Ihre erste Rolle spielte sie am berühmten Piccolo Teatro Mailand, der weltbekannte Regisseur Peter Weir engagierte sie für eine Fernsehserie in Australien, und sie gastierte in Afrika im Teatro Avenida bei Henning Mankell.

Doch trotz internationaler Erfolge und Prämierungen geriet sie zeitweilig in Armut. 2011 bekam sie für ihr Bühnenstück „Hartz-Grusical“ den Stuttgarter Autorenpreis, 2018 ist ihr Buch „Heart’s Fear – Geschichten von Armut und Ausgrenzung“ erschienen. Seither ist das mutige Multitalent nonstopp unterwegs, zu "Lesungen mit Spielszenen", Talkshows und Interviews (u.a. im BR, ZDF, bei sat1 und Deutschlandradio Kultur). Das Interesse ist immens, denn Bettina Kenter-Götte bricht ein Tabu: Spielend, lesend und erzählend gibt sie der "neuen" Armut ein Gesicht und eine Stimme, erschreckend, informativ und komödiantisch. Rund fünfzig Veranstaltungen liegen schon hinter ihr, sie tritt in Kirchen auf, in Gemeindehäusern, Parteizentralen, Volkshochschulen und Theatern, und nun ist die couragierte Künstlerin am 21.09. um 19.00 Uhr bei der SPD Pfaffenhofen zu Gast. Trotz des ernsten Themas darf das Publikum sich auf einen kurzweiligen Abend freuen, mit Spieleinlagen, die es in sich haben: Wenn Kenter-Götte als Schulungsleiterin Frau Peininger auftritt, bleibt einem das Lachen im Hals stecken, und als bodenständige Frau Liba bringt sie ihre Botschaft auf den Punkt: "Brauch' ma net Hartz, brauch' ma mehr Herz!"

21.09.2019 - 19.00 Uhr - Neue Schmiede im Echtland CoWorking, Scheyererstraße 10, 85276 Pfaffenhofen / Der Eintritt ist kostenlos

31.01.2013 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Pfaffenhofen

Kostprobe vom Demokrator 2013

 

Erster Schluck vom Demokrator 2013 mit Hopfenkönigin Elisabeth Fuß, Thomas Herker, Markus Käser und Müllerbräu Braumeister Alexander Büch.

Weitere Infos zum Starkbierfest mit Helmut A. Binser und den Holledauer Bifescheißer gibts hier. Karten gibts bei Tabak Breitner am Hauptplatz Pfaffenhofen.

16.08.2012 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Pfaffenhofen

SPD-Kinderolympiade am 19.08.2012 im Rahmen des Biergartenfestes in Pfaffenhofen

 

Von Teebeutelweitwurf über Erbsenschlagen bis Kirschkernweitspucken - viele lustige Spielstationen bei SPD- Kinderolympiade für 6- 12 Jährige. Dabei sein ist alles!

Im Rahmen des Biergartenfestes im alten Stockerhof veranstaltet der SPD- Ortsverein am 19.08.2012 zum zweiten mal die "Große Kinderolympiade" für Kinder von 6 - 12 Jahren auf den Stockerwiesen im Stockerbiergarten.

Das Biergartenfest selbst findet bei Regen statt! Die Olympiade leider nicht.

Alle Infos dazu gibts hier.

04.06.2012 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Pfaffenhofen

Petition "Kitas statt Betreuungsgeld"

 
Unterschriften "Kitas statt Betreuungsgeld"

In der Debatte um die Einführung des Betreuungsgeldes ab 2013 führte die Pfaffenhofener SPD im Mai / Juni eine Info- und Unterschriftenaktion am Pfaffenhofener Wochenmarkt.

Bürger konnten sich dort über die Hintergründe zum Thema Betreuungsgeld informieren und beispielsweise schon mal selbst prüfen ob sie „antragsberechtigt“ wären.

Am Infostand konnten Bürger außerdem auch eine Petition für mehr Kinderbetreuung unterzeichnen, welche den Bay. Landtag und die Staatsregierung auffordert den Ausbau der Kinderbetreuung massiv voranzutreiben und sich im Bundesrat gegen die Einführung des Betreuungsgeldes einzusetzen! Weitere Infos dazu hier.

27.05.2012 in Veranstaltungen von SPD Kreisverband Pfaffenhofen

Politische Bildungsreise nach Berlin 2012

 
Die Mitreisenden aus dem Landkreis PAF vor dem Reichstagsgebäude

Das Bundespresseamt bietet allen Bundestagsabgeordneten die Möglichkeit pro Jahr 100 Bürger nach Berlin einzuladen, welche sich durch besonderes soziales und ehrenamtliches Engagement auszeichnen.

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Ewald Schurer (SPD) reiste so kürzlich auch eine Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Pfaffenhofen, Erding und Freising auf eine politische Bildungsreise nach Berlin.

Termine

Alle Termine öffnen.

14.11.2019, 19:00 Uhr Aufstellungsversammlung
Vorgeschlagene Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Konstituierung: a. Wahl der Mandatsprüfungsk …

20.11.2019, 19:00 Uhr Infos und Austausch zur Kommunalwahl 2020 (Teil 2)
Nach einem ersten Kennenlernen und Austausch der (interessierten) SPD-Listenkandidaten für die Kommunalwahl 2020 …

Alle Termine

Facebook

Wetter Online

Besucherzahlen

Besucher:364587
Heute:13
Online:1